Lange schallts im Walde noch…

Sonntag, 28. Mai 2006 von Tobias

Gestern war ich trotz schlechtem Wetter bei meiner Oma und habe im Regen die Makrofunktion meiner Digicam getestet. Die Ergebnisse seht ihr hier:

Feuersalamander Nacktschnecke
Käfer Fliege an Blüte

Der Feuersalamander war übrigens der erste, den ich seit mindestens 6 Jahren gesehen hab.

3 Reaktionen zu “Lange schallts im Walde noch…”

  1. Rosenschneiderin

    Sind Feuersalamander nicht giftig????

  2. Tobias

    Ich lebe noch :-)
    Nee, im Ernst: Feuersalamander sind schon giftig, und zwar so sehr, dass ausgewachsene Tiere (wie der auf dem Foto) keine natürlichen Feinde haben. Allerdings habe ich das Tier nicht gegessen und auch nicht abgeschleckt, meine Hände habe ich auch gleich gewaschen und versucht, dass sie (es war wohl ein Weibchen – siehe dicker Bauch) auf mir läuft und ich die Drüsen nicht berühre. Ansonsten hätte es evtl. ein bisschen gebrannt und gejuckt. Aber mehr nicht… solange man sich hinterher nicht die Augen reibt..
    Hunde und Katzen, die Feuersalamander fressen, können allerdings richtige Vergiftungserscheinungen bekommen – und machen es danach nie wieder. Das ist ja auch der Sinn der Sache!

  3. Joachim

    Wirklich schicke Bilder!

    Der Regen machte Deiner Kamera nichts?

Einen Kommentar schreiben