ich bin ’s mal wieder…

Dienstag, 4. April 2006 von Lena

Also von wegen Feuerwehrfeste und Zwiebelfleisch… was Tobi vergessen hat zu erwähnen ist, dass die Zwiebeln und einige Äpfel (für das gute Gewissen) seinem Gastrointestinaltrakt nicht wirklich gut getan haben… ich hab schon immer gesagt – zuviel Fleisch ist ungesund *g*!

Ansonsten find ich so Feste auch immer ganz lustig, vor allem weil ich auch als Nicht-Schwaikheimerin dort immer wieder Leute treffe, die ich kenne und schon lange nicht mehr gesehen habe. Z.B. Söhne von ehemaligen Physiklehrern denen man sagen muss, dass sie sich bis Mitte Februar hätten zurückmelden müssen (eigentlich 2. Semester Luft- und Raumfahrtechnik).

Hier in Pfrondorf hat sich dafür nicht wirklich was verändert. Ich war heute mal in unserer sogenannten Post. Eine Mini-Filiale in einem Leder – und Fellladen versteckt, wo man nicht einmal Pakete kaufen kann… muss doch unbedingt ein Paket an mein Patenkind schicken. Aber so ist das wohl wenn man auf dem Land wohnt. Dann werd ich morgen mal in die „Großstadt“ Kirchentellinsfurt fahren und endlich mein Paket auf den Weg bringen! Gute Nacht zusammen!

Eine Reaktion zu “ich bin ’s mal wieder…”

  1. Tobias

    Es lag nicht am Fleisch, sondern an den Zwiebeln!!!!

Einen Kommentar schreiben