Hochs und Tiefs im Urlaub

Samstag, 5. April 2008 von Tobias

Zwei meiner Ziele fuer den Urlaub habe ich bereits erreicht. Diese Highlights waren:

1. Ich hab ein Tshirt beim Bogenschiessen gewonnen (Lena war uebrigens nicht dabei).
2. Ich hab in Puerto de Mogan kanarische Rieseneidechsen (waren so um die 60-70cm lang) gesehen und natuerlich auch fotografiert (Lena war dabei).

Leider gab es auch Rueckschlaege:
Sowohl der Palmitos-Park (ist letztes Jahr abgebrannt) als auch der „Geheimtipp“ Reptilandia konnte nicht besucht werden (Reptilandia hat fuer immer geschlossen). Damit werde ich fuer Naturaufnahmen mit dem Botanischen Garten Vorlieb nehmen muessen… ist aber auch nicht schlecht.

Heute waren wir am absoluten Tiefpunkt: Am Grund des Meeres mit dem „Yellow Submarine“ in 25m Tiefe. Der Trip war zwar sehr touristisch aufgemacht und mit viel Show, aber mir kam es nur auf die Fische an, und dafuer wars grosse Klasse. Ich hab sogar nen Kraken am Meeresgrund gesehen, ich hoffe nur, das Bild ist was. Ach ja: Lena war dabei.

Gestern Abend waren mit ein paar neuen Freunden in der Disse, war aber nicht so berauschend. ziemlich teuer und viele abgefahrene Menschen. Aber man muss alles mal mitgemacht haben. Ob wir uns das nochmal geben, wer weiss… im Hotel ist es Abends auch schoen und man hats nicht so weit.

Morgen haben wir den letzten Tag das Auto, wahrscheinlich besuchen wir ein paar Hoehlen und gehen ein bisschen schnorcheln. Am Dienstag haben wir dann eine Bootsfahrt zu den Delphinen gebucht (natuerlich ist Lena dabei).

Nachdem ich gesehen hab, dass es hier einen deutschen Pfarrer gibt, hab ich beschlossen, mir morgen hier mal den Gottesdienst mit anschliessendem Kirchencafe anzuschauen. Ist sicher sehr interessant.
Ob Lena mitgeht? Wer weiss das schon…

Eine Reaktion zu “Hochs und Tiefs im Urlaub”

  1. Alex

    Danke, dass Du jetzt immer reinschreibst, ob Lena auch mit machen kann/darf/will :-)
    Sagt mal, ihr seid da noch keine Woche und irgendwie hat man das Gefühl, ihr wohnt da schon quasi. Du hast sogar schon einen deutschen Pfarrer entdeckt… Kannst Du mal posten, wo Ihr genau seid (Link)?

Einen Kommentar schreiben