Monatsarchiv für Juli 2007

Mauereidechsen

Montag, den 30. Juli 2007

Als ich vor langer Zeit zum ersten Mal im Stiftsgarten war, habe ich mir vorgenommen, bis zum Ende meines Studiums irgendwann einmal die zahlreichen Eidechsen zu fotografieren, die dort herumhuschen. Es handelt sich dabei nämlich um Mauereidechsen (Podarcis muralis), die in Deutschland ziemlich selten und auch stark gefährdet sind.

Heute habe ich dies nach dem Erledigen der diversen Formalitäten getan, einige der Bilder gibts in der Reptilien-Galerie.

Mauereidechse (Podarcis muralis)

Extrem artikuliert

Montag, den 30. Juli 2007

Ich war heute auf dem Studentensekretariat und hab mich exmatrikuliert, vorher war ich noch auf dem Dekanat und habe mein Diplom abgeholt. Das ist zwar nicht notwendig für meinen späteren Beruf, aber nach 16 Hochschulsemestern möchte ich doch bitte auch einen akademischen Grad haben.

Ich bin jetzt also “Dipl.-Theol.”, ganz im Gegensatz zu meinem Bruder – der ist nämlich Dubbl-Theol.!

Franz J. Grimm

Montag, den 30. Juli 2007

Nachdem ich ja längere Zeit nichts mehr zur Bildzeitung gebloggt habe, hier ein Zitat, das ich in der Kommentarserie “Post von Wagner” auf Bild.de unter der Überschrift “Lieber Harry Potter” gefunden habe.

Dort schreibt Franz J. Wagner, Mitarbeiter der Bildzeitung:

Durch Märchen wurde ich Journalist.

Alles klar.

Walkmühle-Bilder

Sonntag, den 29. Juli 2007

Natürlich war ich in der Walkmühle auch wieder auf der Pirsch, diesmal bin ich einige Kilometer Bachlauf (Irsbach) abgewatet, zum Teil im Wald.

Blauflügel-Prachtlibelle

Mehr Bilder gibt es in der Rubrik Naturfotografie bei den Vögeln, Reptilien, Fischen und vor allem den Insekten.

Wochenrückblick

Sonntag, den 29. Juli 2007

Wie ihr sicher festgestellt habt, war ich in der letzten Woche ziemlich viel unterwegs, daher gab es keine Updates.

Bis Donnerstag war ich in Emmerich, Lena und ich haben dort eine Wohnung gefunden. Die Nachmieter in Tübingen stehen auch schon fest, jetzt muss nur noch der Umzug organisiert werden.

Am Freitag habe ich dann einige Formalitäten in Tübingen erledigen müssen (die Exmatrikulation steht an etc.).

Samstag und Sonntag war ich bei meiner Oma, es war nämlich Walkmühlefest. Zwei Erkenntnisse konnte ich auf dem Fest gewinnen:

  • Es kann(!) gutgehen, wenn man alles durcheinander trinkt, jedoch nur mit Hilfe von leckeren (fettigen) Fleischspießen.
  • Angeblich klingt mein Lachen wie “ne Gotze, die ouf’n Blechdoch bingelt”. Da ich jedoch das spezifische Geräusch sächsischer Katzen nicht kenne, kann ich das leider nicht beurteilen…

Nachtrag: Die Flasche, auf die ich zeige, ist eine Pulle Williams, die zu Beginn des Festes voll war. Man beachte auch das leicht gerötete Auge, das lag aber nicht am Getränk!
Danke an Susann für das Foto.

Neue Zosse-Posse-Figur

Donnerstag, den 19. Juli 2007

Ich habe heute spontan eine neues (assoziiertes) Zosse-Posse-Tier entworfen:

Neues Zosse-Posse-Tier

Er klettert gern und lebt(e) in Afrika – aber wie heißt der Typ wohl?

Pizza, Party und ein Marder

Dienstag, den 17. Juli 2007

Der Examensjahrgang hat heute das Examen in einer Pizzeria gefeiert. Danach war ein Großteil noch im Stift im Weinkeller.

Da ich mit dem Auto unterwegs war, konnte ich keinen Alkohol trinken (im Gegensatz zu meinem hackedichten Bruder) und habe mich auf Africola beschränkt. Trotzdem hatte ich ne Menge Spaß, Bilder folgen (vielleicht) noch.

Als ich dann zum Auto lief, das im Stiftshof parkte – was sah ich da? Ein Steinmarder saß auf dem Autodach. Mir fällt in letzter Zeit häufiger auf, dass verräterische Spuren auf dem Faltdach des Twingo sind. Warum jedoch Marder und Katzen so gerne auf dem Dach sitzen, ist mir ein Rätsel.

Ich hoffe auf jeden Fall, dass meine Kabelschützer den Marder von Verbiss abgehalten haben – sonst wird die nächste Fahrt beim ADAC enden.

?????????? !!

Montag, den 16. Juli 2007

Ich habs geschafft:

Es ist zu erwarten, dass Sie das Examen bestanden haben.

Endgültig steht das jedoch erst am Freitag morgen fest, dann gibts auch die Noten.

Veranstaltungen

Freitag, den 13. Juli 2007

Ich habe heute spontan beschlossen, in diesem Semester doch noch ein paar Veranstaltungen zu belegen.

Welche das sind, kann (wer es kann) im StudiVZ nachgelesen werden… ;-)

Zeichentrick-Evolution

Donnerstag, den 12. Juli 2007

Ich muss zuerst folgendes festhalten: Die (deutschen) Simpsons sind nicht mehr die Simpsons, seit Marge eine neue Stimme hat.

Jetzt aber mal wieder ein lustiger Ausschnitt zum Thema Evolution und Schöpfungsglaube:

Was die Simpsons können, kann Family Guy schon lange:

Phase IIa abgeschlossen

Mittwoch, den 11. Juli 2007

Drei vorbei – bleiben zwei!

Mit der heutigen Prüfung ist die “kosmetische Phase” des mündlichen Examens abgeschlossen.
In den nächsten beiden Fächern geht es nur noch ums Durchkommen…

Schmetterling

Samstag, den 7. Juli 2007

Heute setzte sich ein Tagpfauenauge direkt vors Fenster, da hab ich eine kleine Lernpause gemacht.

Tagpfauenauge

Weitere Tierfotos gibt es übrigens seit einer Weile auch auf theglade.com in der Rubrik Naturfotografie.

Aus für terranova – eine Schande

Samstag, den 7. Juli 2007

Argh! Mein absoluter Lieblingssender “terranova” stellt zum 10.07. seinen Betrieb ein.

Laut epd lautet die Begründung:

Wie das Medienunternehmen am 13. Juni in Köln mitteilte, seien die hohen Kosten der technischen Verbreitung und das mengen- und rabattabhängige System der Werbebuchungen der Grund für die Entscheidung.

Diese “Besonderheiten des deutschen TV-Markts” behinderten die Entwicklung des Spartensenders, der vor allem Natur- und Tierdokumentationen sendet.

Allerdings ist der Ersatz nicht unbedingt schlecht, nur eben anders. Bei TVmatrix heißt es dazu:

Beim baden-württembergischen Kabelnetzbetreiber Kabel BW unterscheidet sich das Nachfolgeprogramm je nach Region. Hier profitiert vor allem DMAX, aber auch Comedy Central und Tele 5 bekommen zusätzliche Kanäle zugewiesen. In einigen Regionen kommt auch der regionale Sender bwfamily.tv zum Zug.

Das freut mich zwar für alle, die jetzt plötzlich analog auch ComedyCentral und bwfamily.tv empfangen können, aber das konnte ich ja auch schon vorher digital!

Das heißt, mir bringts nix! Ich muss auf Tier- und Reisedokumentation zur Zerstreuung verzichten und sie mir irgendwo anders zusammensuchen… Schade.

The same procedure as last year

Donnerstag, den 5. Juli 2007

Zur allgemeinen Freude (in meinem Umfeld) und zu meinem Bedauern wurde heute die Kampagne der Burak-Ausgrabung im Libanon für dieses Jahr offiziell abgesagt.

Also muss sich keiner mehr Sorgen machen und gewisse Leute müssen sich auch nicht vors Flugzeug werfen…

Teenage Mutant Tobi

Dienstag, den 3. Juli 2007

Heute war ich im Real und habe mir mal wieder ne DVD gekauft (ich werd sie zwar aus Zeitmangel nicht anschauen können, aber egal).

An der Kasse betrachtete die Kassiererin die DVD lange und schaute dann zu mir. Ich sagte: “Die kostet 7,99 € – das steht zumindest dran…”. Darauf meinte sie: “Ne… ich wollte mich nur vergewissern, dass Sie die auch kaufen dürfen.”

Ich habe sofort angefangen laut zu lachen: Die DVD war ab 16.