Archiv der Kategorie 'Grundschule'

Material: Adventliches mit Playmobil

Freitag, den 25. November 2016

Bereits vor einigen Jahren habe ich für die vier Adventssonntage kurze Playmobil Bildergeschichten zu Lukas 1 und 2 gestaltet. Die Bildergeschichten eignen sich gut für Andachten in Kinderkirche, Jungschar oder auch Grundschule.

Zacharias im Tempel und die Ankündigung der Geburt Johannes des Täufers

zacharias_tempel_fertig2000

Ganzen Artikel lesen…

Material: Pokemon Go

Donnerstag, den 14. Juli 2016

Material für: Schule, evtl. Konfirmandenunterricht
Thema: Medienkompetenz, Respekt
Schulart/Klasse: Klasse 3-7, das Material kann auch für höhere Klassen überarbeitet werden

Pokemon GO ist der aktuelle Hype unter Kindern und Jugendlichen bis hin zu junggebliebenen Erwachsenen. Mit der Outdoor-Nutzung sind auch einige Risiken und Schwierigkeiten verbunden:

Da sind auf der einen Seite reine Sicherheitsaspekte wie z.B. das Spielen im Straßenverkehr oder auch die das Eindringen auf fremden Besitz in Gärten etc.

Auf der anderen Seite stellt sich auch die Frage, inwiefern das Spielen an bestimmten Orten angemessen ist oder nicht. Zahlreiche Kirchen sind Pokestops, an diesem Beispiel kann mit den Kindern darüber gesprochen werden, wie das Spielen in oder vor der Kirche bewertet wird bzw. ob es Zeiten gibt, wo dies unterlassen werden sollte (z.B. während des Gottesdienstes).

Besonders kritisch ist die Nutzung auf Friedhöfen. Dass es zum Respekt vor anderen, ihrem Glauben und ihrer Trauer dazu gehört, auf eigene Wünsche möglicherweise zu verzichten, kann hier ganz praktisch und anschaulich vermittelt werden.

Zwei Arbeitsblätter:
AB Pokemon Karte – mit einfacher Karte zum Bewerten der verschiedenen Orte
AB Pokemon Orte – mit Tabelle zum Ausfüllen

Reformation mit Playmobil – Teil 3

Sonntag, den 1. November 2015

Pünktlich zum Reformationsfest habe ich den dritten Teil der Playmobil-Reformation fertiggestellt. Er wird in den kommenden Tagen auch in den dazugehörigen Sammelartikel eingearbeitet.

reformation Teil 3-1000

Strichmännchen-Update

Donnerstag, den 15. Oktober 2015

Auch in diesem Jahr waren meine Strichmännchen-Symbole wieder sehr gefragt. Auf Wunsch meiner aktuellen Schule habe ich noch einige neue Symbole für Wochendienste entworfen:

Material: Reformation mit Playmobil

Dienstag, den 5. Mai 2015

Material für: Grundschule, Gemeindearbeit
Thema: Reformation
Schulart/Klasse: Grundschule

Nachdem meine Playmobil*-Bildergeschichten zur Reformation gut angekommen sind, habe ich sie mit dem neuen Playmobil-Luther nochmals überarbeitet und noch eine Fortsetzung gemacht.

Bei der Gelegenheit habe ich auch zusätzliches Material entworfen, das z.B. im Schulunterricht verwendet werden kann.

Ganzen Artikel lesen…

Material: Die Arche Noah mit Playmobil

Mittwoch, den 26. Februar 2014

Material für: Schulgottesdienst (oder Kinderkirche bzw. Grundschule)
Thema: Aufbruch ins Ungewisse, Gottvertrauen, Segen
Schulart/Klasse: Grundschule bzw. 5. Klasse

Die Geschichte von Noah vom Auftrag eine Arche zu bauen bis zum Bund Gottes mit den Menschen. Die Bilder sind mit Playmobil-Figuren nachgestellt und nachbearbeitet. Die Geschichte kann z.B. die Grundlage für einen Grundschul- oder Kindergartengottesdienst bilden.

Ganzen Artikel lesen…

Material: Arbeitsblatt Sankt Martin

Dienstag, den 12. November 2013

Material für: Schule
Thema: Sankt Martin / Kirchenjahr / Personen der Kirchengeschichte etc.
Schulart/Klasse: Grundschule

Ein kleines Arbeitsblatt zum (Aus-)Malen über Sankt Martin. Es beinhaltet drei Leistungsstufen: Völlig leere Rahmen, Rahmen mit Bildunterschrift, Rahmen mit Bildunterschrift und vorgezeichneten Elementen.

Ganzen Artikel lesen…

Material: Abrahams Aufbruch mit Playmobil nachgestellt

Freitag, den 14. Juni 2013

Material für: Schulgottesdienst (oder Kinderkirche bzw. Grundschule)
Thema: Aufbruch ins Ungewisse, Gottvertrauen, Segen
Schulart/Klasse: Grundschule bzw. 5. Klasse

Die Geschichte vom Aufbruch Abrahams und Gottes Auftrag und seine Verheißung. Die Bilder sind mit Playmobil-Figuren nachgestellt und nachbearbeitet. Die Geschichte bildet die Grundlage für einen Einschulungsgottesdienst, da sie thematisch zu diesem Setting sehr gut passt.

Ganzen Artikel lesen…

Material: Amina und Musa – zwei Kinder aus Tansania

Dienstag, den 4. Juni 2013

Material für: Schule
Thema: Kinder in aller Welt
Schulart/Klasse: Grundschule 3+, evtl. auch 5

Anhand der fiktiven Tagesabläufe zweier Grundschulkinder aus Tansania wird der Alltag dort geschildert. Die Tagesabläufe beinhalten verschiedene Themen wie Spielzeug, Hausarbeit, Schule und Glaube. Ein zusätzliches Arbeitsblatt dient der Sicherung der Ergebnisse.

Vorschlag zur Einbindung in den Unterricht

Der Text der beiden Tagesabläufe beruht zum Teil auf persönlichen Eindrücken aus Tansania. Ich habe daher im Anschluss an die Stunde mit den Arbeitsblättern Fotos aus Tansania gezeigt, die auf die verschiedenen Aspekte der Arbeitblätter nochmals eingehen. Es ist daher zu überlegen, evtl. einen Film mit ähnlichem Inhalt zu zeigen oder jemanden einzuladen, der persönlich berichten kann.
Da das Material für den Religionsunterricht ist, kommt auch die Bedeutung des Glaubens und der Kirche darin vor – auch im Blick auf Spenden und Hilfen für Menschen in anderen Ländern.

Kinder in Tansania – Amina (Mädchen)
Kinder in Tansania – Musa (Junge)
Arbeitsblatt Kinder in Tansania mit Fragen zur Erarbeitung

Fragen zu den Tagesabläufen:
1. Stelle dein Kind kurz vor:
2. Was gehört alles zum Tagesablauf des Kindes?
3. Was erfährst du über die Schule in Tansania?
4. Wo kommen Kirche und Glaube im Alltag des Kindes vor?

Alle Grafiken und Texte sind frei zur Verwendung in Unterricht und Gottesdienst. Jegliche Veröffentlichung in digitaler oder gedruckter Form ist ohne Genehmigung nicht gestattet.

Material: Leben zur Zeit Jesu mit Playmobil

Montag, den 3. Juni 2013

Material für: Schule
Thema: Leben zur Zeit Jesu
Schulart/Klasse: Grundschule 2+

Ein Arbeitsblatt zum Ausfüllen und Ausmalen für Kinder ab der zweiten Klasse als Möglichkeit der Sicherung des Gelernten. Die Darstellung basiert auf Playmobil-Figuren, die abgezeichnet wurden.

Vorschlag zur Einbindung in den Unterricht

Besonders geeignet ist das Arbeitsblatt in Kombination mit den Originalteilen von Playmobil*. Die auf dem Bild dargestellten Elemente können z.B. in einer Sandkiste aufgebaut werden und mit den Kindern gemeinsam angeschaut und besprochen werden. Das Arbeitsblatt dient dann der Ergebnissicherung und kann dazu noch ausgemalt werden.

Antworten:

Häuser werden aus Stein oder Lehm gebaut.

Ein Tonkrug für Vorräte.

Eine mit Öl gefüllte Lampe gibt Licht.

Ein Soldat der Römer.

Wasser kommt aus dem Brunnen.

Ein Hirte hütet Schafe und Ziegen.

* Playmobil ist eingetragenes Warenzeichen der geobra Brandstätter GmbH & Co. KG.

Alle Grafiken und Texte sind frei zur Verwendung in Unterricht und Gottesdienst. Jegliche Veröffentlichung in digitaler oder gedruckter Form ist ohne Genehmigung nicht gestattet.

Material: Strichmännchen-Symbole für den Unterricht mit Erstklässlern

Sonntag, den 2. Juni 2013

Material für: Grundschule
Thema: Allgemeines Verhalten, Stundenplan
Schulart/Klasse: Grundschule Klasse 1

Strichmännchen: ReligionDie Strichmännchen-Symbole sind vor vielen Jahren entstanden und auf theglade.com ein Dauerbrenner. In zahlreichen Schulen in ganz Deutschland und sogar im Ausland werden oder wurden sie bisher verwendet. Die Symbole sind einfach und doch aussagekräftig.

Alle Symbole sind hier zu finden: http://theglade.com/cms/front_content.php?idart=294

Auf Wunsch werden die Symbole als frei skalierbare Vektorgrafiken zugemailt.

Alle Grafiken und Texte sind frei zur Verwendung im Unterricht. Jegliche Veröffentlichung in digitaler oder gedruckter Form ist ohne Genehmigung nicht gestattet.