Archiv der Kategorie 'Willsbach'

Pixel-Luther veröffentlicht

Mittwoch, den 25. Oktober 2017

Die erste Release-Version von Pixel-Luther ist fertig und kostenlos im Web spielbar, sowie für Android und iOS im Store (und Mac als Download) erhältlich. Natürlich ist das Spiel nicht komplett abgeschlossen, aber es enthält jetzt die ersten drei Level bis zum Thesenanschlag. Weitere sind geplant und vorbereitet. Mehr Infos zum Projekt unter www.pixel-luther.de.

Steuerung: Cursortasten oder w-a-s-d
Springen: Leertaste
Aktion: e / ENTER
Buttons aus-/einblenden: h

Verfügbar in Google Play: Pixel-Luther

Verfügbar in iOS App Store: Pixel-Luther

Version für Mac zum Download: mac.tscs.pixelluther.pkg

Persönlich: Neue Wege

Donnerstag, den 12. Oktober 2017

konfispruch

Mein Konfirmationsspruch aus Johannes 15 begleitet mich seit nunmehr 25 Jahren. Es ist ein toller Vers, der jedoch bisweilen einen kleinen Haken hat:
Das Hingehen. Denn wer irgendwo hingeht, geht damit auch immer automatisch von woanders weg.

Ich werde im kommenden Frühjahr nach 5 Jahren in der Kirchengemeinde Willsbach auch wieder woanders “hingehen” – und neue Aufgaben übernehmen.

Ab März werde ich Leiter der missionarischen Dienste der württembergischen Landeskirche. Gemeinsam mit vielen Ehren- und Hauptamtlichen wird es meine Aufgabe sein, in ganz vielfältigen Arbeitsfeldern die Kirchengemeinden unserer Landeskirche in ihrer Arbeit zu unterstützen und dabei mitzuhelfen, dass der Glaube an Jesus Christus geweckt und gestärkt wird. Ich freue mich darauf, Bewährtes weiterzuführen und Neues zu entwickeln.

Das Weggehen fällt jedoch nicht leicht. Vieles ist in meiner Gemeinde gewachsen und viele gute Kontakte und Freundschaften sind entstanden. Und Umzüge sind Herausforderungen für die ganze Familie.

Auf der anderen Seite steht die Freude auf die neue Aufgabe, auch im Blick auf die Zusage aus meinem Konfirmationsspruch. Ich hoffe, dass es mir gelingt auch auf der neuen Stelle mit Gottes Hilfe viel Frucht zu schaffen.

Martin Luther ruft an

Samstag, den 26. November 2016

Dieses Jahr habe ich beim Seniorenadvent der Gemeinde mal was anderes gemacht und einen Sketch vorgespielt. Passend zum Reformationsjubiläum ruft Martin Luther bei mir an und diktiert lokale Thesen für die Kirchengemeinde. Hinweis zum besseren Verständnis: “Armin” ist der (anwesende) Ortsvorsteher von den Grünen, er betreibt einen Bioladen.

Den Unkenrufen gefolgt

Montag, den 9. Juni 2014

Gestern und heute nachmittag war ich im Wald spazieren, da es dort einfach mehrere Grad kühler ist als sonstwo. Beim neuen Obersulmer Ruheforst habe ich in einem Tümpel eine streng geschützte Gelbbauchunke (Lurch des Jahres 2014) entdeckt. Erst habe ich nur die Rufe gehört, später das Tier auch gesehen und fotografiert. Salome war natürlich begeistert und wollte die “Kröte” noch ein paar Mal besuchen.

Gelbbauchunke

Wenn man sich auf die Bänke beim Andachtsplatz des Ruheforstes setzt und ruhig ist, dann kann man die Unkenrufe hören. Zumindest die von der Gelbbauchunke…

In Nächten wie diesen…

Donnerstag, den 20. Februar 2014

… lohnt es sich, ein Stativ und einen Fernauslöser zu haben.

Willsbacher Kirche mit Sternenhimmel

(Draufklicken vergößert das Bild – dann kommt der Sternenhimmel richtig zur Geltung.)

Salome und die “Schlage”

Mittwoch, den 5. Juni 2013

Es war natürlich nur eine kleine Blindschleiche, die ich im Garten gefunden habe – aber das lassen wir mal durchgehen. Den Unterschied zu einer echten Schlange erkläre ich ihr dann später.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Der Countdown läuft

Mittwoch, den 27. Februar 2013

Nachdem ToLeBlog in den letzten Monaten sträflich vernachlässigt wurde, hier mal wieder ein neuer Eintrag.
Demnächst wird wohl auch das Layout wieder angepasst werden müssen, da das Panorama von Oberstetten in Zukunft leider nicht mehr zu unserem Alltag gehören wird. In zwei Wochen steht der Umzug an und die ersten Kisten sind schon gepackt.

Zum Abschied von Oberstetten sind noch ein paar Beiträge hier im Blog geplant, irgendwie müssen meine vielen schönen Bilder ja noch einen Zweck erfüllen.

Trotzde wird mit diesem Posting eine neue Kategorie eingeführt, die in Zukunft dann (hoffentlich) häufer im Blog zu finden sein wird: Willsbach.