Archiv der Kategorie 'Natur'

Beeindruckend

Sonntag, den 11. Januar 2015

Heute aufgenommen. Ich weiß gar nicht genau, warum mich das Bild fasziniert. Aber das tut es.

Alter Schimpanse

Den Unkenrufen gefolgt

Montag, den 9. Juni 2014

Gestern und heute nachmittag war ich im Wald spazieren, da es dort einfach mehrere Grad kühler ist als sonstwo. Beim neuen Obersulmer Ruheforst habe ich in einem Tümpel eine streng geschützte Gelbbauchunke (Lurch des Jahres 2014) entdeckt. Erst habe ich nur die Rufe gehört, später das Tier auch gesehen und fotografiert. Salome war natürlich begeistert und wollte die “Kröte” noch ein paar Mal besuchen.

Gelbbauchunke

Wenn man sich auf die Bänke beim Andachtsplatz des Ruheforstes setzt und ruhig ist, dann kann man die Unkenrufe hören. Zumindest die von der Gelbbauchunke…

Assoziation aus dem Gorillagehege

Samstag, den 31. Mai 2014

SONY DSC

Zoologie-Nerd

Montag, den 2. Dezember 2013

So sind meine Tierfotos auf der Festplatte sortiert. Ja, ich bin ein Zoologie-Nerd und meine paar Semester Biostudium ist dafür keine Ausrede. Musste mal endlich zugegeben werden.

systematik

Notfallprogramm

Montag, den 2. September 2013

Am Samstag ist meine Sony A55 einfach abgeschmiert. Mitten in einer Fotosession mit einer kleinen Ringelnatter, die ich gefangen hab. Das war höchst ärgerlich, vor allem weil das Ding tatsächlich richtig kaputt ist und jetzt eingeschickt werden musste. Allerdings hatte ich ja glücklicherweise noch mein Galaxy S4 – also habe ich damit weiterfotografiert. Und ich muss sagen: Einhändig hätte ich solche Bilder wie unten mit der Spiegelreflex gar nicht hinbekommen. Auf diese Distanz ist das S4 echt spitze! Ob das die Ringelnatter genauso sieht, weiß ich allerdings nicht.

ringelnatter finger

Besuch in der Wilhelma

Sonntag, den 25. August 2013

Bei unserem Familienausflug in die Wilhelma habe ich Versuche mit meinem Tele im Reptilienhaus gemacht. Ich musste allerdings feststellen, dass ich doch früher oder später ein lichtstärkeres Objektiv brauche. Die Tiefenschärfe lässt deutlich zu wünschen übrig.

Schau mir in die Augen

Spitzkopfnatter

Königsnatter
Klapperschlange

Salome und die “Schlage”

Mittwoch, den 5. Juni 2013

Es war natürlich nur eine kleine Blindschleiche, die ich im Garten gefunden habe – aber das lassen wir mal durchgehen. Den Unterschied zu einer echten Schlange erkläre ich ihr dann später.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Reptilienbabys

Mittwoch, den 29. August 2012

Beim heutigen Trip in die Walkmühle bin ich auf Jungtiere von Ringelnatter, Zauneidechse und Bergeidechse gestoßen (letztere waren aber sehr schwer zu fotografieren, da im Gras unterwegs). Man beachte, dass die Ringelnatter auf dem untersten Bild sehr deutlich erkennbar Parasitenbefall hat.











Schlangenwetter

Donnerstag, den 21. Juni 2012

Schlangen lieben schwüles Wetter wie heute. Darum habe ich zu einem Spaziergang mit Salome meinen Fotoapparat mitgenommen – mit Erfolg wie man sehen kann.

Urlaubsbilder aus der Lüneburger Heide

Freitag, den 9. September 2011

Die Galerie mit Bildern aus der Heide, dem Vogelpark Walsrode und dem Serengetipark Hodenhagen gibt es hier: Lüneburger Heide 2011

Besuch im Tiergarten Nürnberg

Montag, den 6. Juni 2011

Hier gehts zur Bildergalerie:

Trockenheit

Montag, den 30. Mai 2011

Im Moment erinnert mich das “liebliche Taubertal” eher an den Nahen Osten im Sommer…
Regen bräuchts!

Osterspaziergänge rund um Oberstetten

Sonntag, den 24. April 2011

Wir waren unterwegs – Samstag im Vorbachtal, Sonntag im Reubachtal. Es gab zwar keine Schlangen zu sehen, aber dafür vieles andere…

Schildkrötenträume

Donnerstag, den 21. April 2011

Florida Tierbilder

Donnerstag, den 3. März 2011

Viele Monate nachdem ich unsere Bildergalerie vom Floridaurlaub online gestellt habe, sind nun auch einzelne Tierfotos in der Rubrik “Naturfotografie” hinzugekommen. Vor allem Vögel und Reptilien aus den Everglades, darunter das ganz Glücksfoto mit einer Schwarznatter, die eine Jungtier (vmtl. einer Kornnatter) frisst.