Kompetenzwüste Deutschland

Dienstag, 9. Dezember 2008 von Tobias

Gestern stand ich in der TV und Computerabeteilung eines großen Kaufhauses. Dort habe ich am DVD-Regal stehend gezwungenermaßen folgenden Dialog mit anzuhören müssen:

Kunde: „Sind Sie hier zuständig für den TV-Bereich?“
Verkäufer: „Ja.“
Kunde: „Dann können Sie mir ja erklären, was der genaue Unterschied zwischen FullHD und HD Ready bei Flachbildschirmen ist.“
Verkäufer: „Ähh…. ja…. also… Mhmmmmmmm. Also, ja, kann ich schon…. Mhmmm…. Ich wills mal so sagen, also als Beispiel. Das ist so, wie wenn sie einen VW haben und einen Ferrari. Der Ferrari ist einfach von der Qualität her besser.“

Ich dachte, ich traue meinen Ohren nicht. Es ging noch eine Weile so unqualifiziert weiter, bis ich kurz vor dem Explodieren war.

Ich (aus mehreren Metern Entfernung laut): „Es geht vor allem um die Auflösung. Full HD bedeutet eine höhere Auflösung.“ (nämlich 1920×1080 anstatt 1280×720)
Verkäufer: „Ah, ja. Genau. Die Auflösung ist besser.“

Urgh…

Eine Reaktion zu “Kompetenzwüste Deutschland”

  1. Helle

    Kann ich mir bildhaft vorstellen…;)

Einen Kommentar schreiben