Walkmühle-Szenen 3: Forellentanz

Montag, 12. Februar 2007 von Tobias

Die Stars des dritten Videos sind Bachforellen. Die Aufnahmen wurden im Irsbach zwischen der Walkmühle und Sulzbach aufgenommen, und zwar am 21.07.2002 und am 22.04.2003. Es ist dort normalerweise sehr schwierig, die scheuen Forellen über einen längeren Zeitraum zu filmen. Beide Male hatte ich jedoch Glück.
[MEDIA=3]
Beim ersten Mal war das Stativ schon aufgebaut, denn eigentlich hatte ich an einer flachen Stelle Flußkrebse gefilmt, als plötzlich zwei „tanzende“ Forellen direkt vor mich schwammen. Sie waren so mit ihrem Revierkampf beschäftigt, dass sie mich überhaupt nicht wahrnahmen.
Das zweite Mal sah ich die sehr große Forelle zum Glück schon, bevor sie mich sah. So konnte ich sie in Ruhe filmen, bis sie unter Wurzelwerk verschwand. Wer genau hinschaut, kann vielleicht die kleine Schmerle sehen, die am Anfang hinter der großen Forelle herschwimmt.

Natürlich leidet die Qualität des Videos darunter, dass die Fische im Wasser sind (und ich nicht), ich hoffe aber, man kann es trotzdem erkennen.

Eine Reaktion zu “Walkmühle-Szenen 3: Forellentanz”

  1. Tim

    Also die Bildqualität finde ich Super, nur die harntreibenden Plätschersounds stören ein bischen. Vielleicht währe ein Kommentar oder etwas Musik schön.

Einen Kommentar schreiben