Walkmühle-Szenen 2: Der Fuchs

Freitag, 9. Februar 2007 von Tobias

Ich habe schon mehrfach in der Walkmühle Füchse gesehen, einmal rannte sogar einer direkt vor dem Haus ganz knapp an Lena vorbei. Filmen konnte ich Füchse jedoch nur selten. Die besten Videoaufnahmen sind vom 18.05.2002 (sozusagen mein Yom haschu’al):

[MEDIA=2]

Ich bin an diesem früh aufgestanden und mit der Kamera (und Stativ) raus. Schon von weitem sah ich diesen wohl noch jungen Fuchs Mäuse jagen. Ich schlich mich an ihn ran und filmte ihn aus verschiedenen Entfernungen. Jedesmal, wenn ich verdeckt war, rannte ich näher. Dummerweise kam ich irgendwann um eine Ecke und er sah mich und rannte über die Wiese zum Bach. Ich vermutete jedoch, dass er wieder zurückkommen würde und legte bzw. stellte mich auf die Lauer. Und tatsächlich kam er kurze Zeit später direkt auf mich zu an einem kleinen Bächlein entlang. Er traute sich jedoch nur bis auf etwa 8-10 m ran, dann zog er es vor, seine Beute in der Wiese zu fressen. Als er mich danach auf dem Weg sah, rannte er sofort weg und war verschwunden.

Einen Kommentar schreiben