Der Papst im türkischen Gefängnis?

Mittwoch, 20. September 2006 von Tobias

So klappts aber nicht mit dem EU-Beitritt, liebe Türken:

Angestellte der obersten türkischen Religionsbehörde forderten gestern in einer Petition an das Justizministerium ein Gerichtsverfahren und die Festnahme des Pontifex während seines Türkei-Besuchs im November – wegen Verletzung der Glaubensfreiheit, Islam-Beleidigung.

(Quelle: Spiegel.de)

Nachtrag: Ist es nicht blanke Ironie? Der Papst sagt, man darf den Islam nicht benutzen um Gewalt zu rechtfertigen, und die Reaktion darauf ist: “Der Papst hat den Islam beleidigt – bringt ihn um!”

Einen Kommentar schreiben